Bildhauerkurse

Termine auf Anfrage        


   
Inhalt

Künstlerische Bearbeitung von Stein, vom Entwurf bis zur Umsetzung, ggf. auch plastische Verfahren (Modellierung, Abgusstechniken).Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht nötig. Ein Termin zur Entwurfserarbeitung (1 Std.) wird vor Kursbeginn angeboten und ist in der Gebühr enthalten.



 
Material

Material (Kalkstein, Jenaer Alabaster) ist in der Kursgebühr enthalten. Größe und Format frei, jedoch nur im Rahmen des in der Kurszeit zu bewältigenden Pensums und bis höchstens 0,0375 Kubikmeter (entspricht z. B. einem Würfel von 33 cm Kantenlänge oder einem Quader von 25 x 25 x 60 cm). Gipsblöcke und Plastische Materialien entsprechend dem Kurspensum frei. Größere Stücke gegen Zuzahlung nach Aufmaß.

Material und Format bitte zwei Wochen vor Kursbeginn absprechen.
Verwendete Materialien gehen mit Kursbeginn in das Eigentum der Teilnehmenden über.

 
Werkzeug

Leihweise zur Verfügung gestelltes Werkzeug ist in der Kursgebühr enthalten.

 
Kursdauer

Nach Vereinbarung

 
Kursgebühr

Bitte anfragen

 
Anmeldung

Anmeldung möglichst drei Wochen vor Kursbeginn. Die schriftliche oder telefonische Anmeldung zu einem Kurs ist verbindlich. Teilnehmende erhalten eine schriftliche Bestätigung und die Rechnung, die zwei Wochen vor Kursbeginn beglichen sein muss.

Eine Stornierung ist bei längerfristiger Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Bei Erkrankung von Teilnehmenden wird eine individuelle Verschiebung der Kursstunden versucht, kann aber nicht garantiert werden. (siehe Kursdauer)

 
Haftungsausschluss

Während der Kurse sind die Teilnehmenden im Rahmen der betrieblichen Haftpflichtversicherung versichert. Verletzungen und Schäden durch Eigenverschulden fallen nicht darunter. Maschinenarbeit findet nicht statt.

Arbeitsschutz: Arbeitsschutzbrille, feste Schuhe sowie Handschuhe sind bei Bedarf selbst mitzubringen. Eine Staubmaske ist bei der Bearbeitung der im Kurs verwendeten Materialien nicht notwendig.
Bei Fahrlässigkeit, Drogen- und Alkoholeinfluss u.Ä. können Teilnehmende mit sofortiger Wirkung vom Kurs ausgeschlossen werden. In solchen Fällen erlischt auch jeder Haftungs- und Erstattungsanspruch.

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht (3), kann der Kurs abgesagt werden. Bei sonstiger Absage eines Kurses durch den Kursleiter besteht bis auf die Erstattung der bereits geleisteten Zahlungen kein Anspruch auf Schadenersatz.

nach oben
       
Projekte

Open Gardens - Offene Gärten Thüringen, Juni 2011
Organisation der Open Gardens für Jena: Büro Stock & Partner
 
 

 
 

 

 
 


Atelierbesuche von Schulklassen
(und anderen Gruppen) sind möglich, bitte rechtzeitig Termine vereinbaren.

„Besuch beim Bildhauer“ als besondere Ergänzung in Schulprojekten
nach oben